Wer ist online

Wir haben 6 Gäste online
Zum Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder und Angehörigen PDF Drucken E-Mail

 

alt

Wir werden unsere Kameradinnen und Kameraden nie vergessen!

 

+

 

Ruhet in Frieden

 

 

Trauernachricht

 

 Ganz überraschend verstrab am 5.August 2016 unser Mitglied Hermann König aus Großbärnbach. Hermann trat im Jahre 1971 unserer Feuerwehr bei. Er wirkt in erster Linie beim Spielmannszug, wo er über Jahre die große Trommel schlug. Dafür bekam er 1996 die Ehrung für 25 Jahre und 2012 für 40 Jahre treue zum Verein!

Wir werden ihn in Erinnerung behalten.

 

alt

 

Trauernachricht

 Plötzlich und unvorhergesehen verstarb am 12.1.2016 unser Mitglied Ewald Lallinger aus Kleinbärnbach.

 

Da Ewald ist 1965 unsere Feuerwehr beigetreten. Er absolvierte mit der Oberrieder Löschgruppe die Leistungsprüfungen bis Stufe 6 – Gold/Rot. Er wurde für 25 und 40 Jahre aktive Mitgliedschaft mit dem Ehrenkreuz ausgezeichnet. Und erst vor einem Jahr bekam er noch die Ehrung für 50 Jahre bei unserer Feuerwehr.

Wir werden ihn nie vergessen.

 

alt

 

Trauernachricht

 Überraschend erreichte uns am 25.11.2015 die Nachricht vom Ableben unseres Kameraden Herbert Schwarzkopf aus Bischofsmais. Herbert trat 1973 unserer Feuerwehr bei. Er übte von 1983 bis 1985 das Amt des Kassiers aus. Für 25 und 40 Jahre bekam er eine Mitgliedsehrung.
Wir werden in stets in gu
ter Erinnerung behalten!

 

alt

 

Trauernachricht

 Der Altbürgermeister Josef Oswald ist am 22.Juli 2015 nach kurzer schwerer Krankheit entschlafen. Er war von 1963 bis 1990 Bürgermeister der Gemeinde Bischofsmais und somit der Dienstherr der FFW Bischofsmais. Als Mitglied wurde er 1965 aufgenommen. Unter seiner Amtszeit wurde mitte der 70iger Jahren das erste Tanklöschfahrzeug in Dienst gestellt. Auch die Anschaffung des ersten Rettungsgeräts und auch der stillen Alamierung wurde in seiner Zeit angeschafft. Ein zweites Fahrzeug, der Mannschaftswagen wurde realisiert. Besonders das gemeinsame Feuerwehrhaus an der Regener Strasse zwischen Bischofsmais und Hochbruck machter er sich stark! Deshalb sagen wir nochmals ein besonders Dankeschön für die Verdienste um das Feuerwehrwesen!

Wir werden Dich nie vergessen!

 

alt

Trauernachricht

Das Mitglied Michael Artmann aus Hermannsried ist am 5.Mai 2015 verstorben. Er war aktives Mitglied seit 1961 und bekam dafür das Ehrenkreuz in Silber für 25 Jahre und die Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft.

Wir werden ihn nie vergessen!

 

alt

Trauernachricht

Am 31.12.2014 verstrab das Mitglied Armin Kronschnabl im Alter von 39 Jahren völlig überraschend. Er trat im November 1990 der Feuerwehr bei. 

 
Trauernachricht

Am 24.11.2014 ist unser Ehrenmitglied Karl Dankesreiter entschlafen. Da Kappara Karl ist seit 1949 bei der Feuerwehr Bischofsmais gewesen. 1970 übernahm er das Amt des Kassier, das er bis 1983 zu verlässlich und korrekt führte. Für seine aktive Feuerwehrleistung bekam er 1973 das Ehrenzeichen für 25 Jahre und 1989 für 40 Jahre verliehen. Beim 125. Gründungsjubiläum wurde er für seine Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt.

Wir werden Ihn nie vergessen! alt

 

Trauernachricht

 Am 21.10.2014 verstarb unser Mitglied Peter Scheib aus Hermannsried im Alter von 76 Jahren. Da Lui Beda, wie er von Allen genannt wurde, trat in unsere Feuerwehr 1961 ein. Als förderndes Mitglied hat er immer ein offenes Ohr für die Belange der Feuerwehr. Dafür bekamm er auch 2011 die Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft!

Wir werden Ihn stehts in guter Erinnerung behalten.

 

alt

 

Trauernachricht

 Am 4. August 2014 ist unsere Fahnenmutter Viktoria Pledl im Alter von 80 Jahren entschlafen. Sie trat 1973 unser Feuerwehr bei, und übernahm das Amt der Fahnenmutter, anlässlich des 100 jährigen Gründungsfest mit Fahnenweihe. Auch 1998 beim 125 jährigen Gründungsfest war es für Sie eine Selbstverständlichkeit, wieder als Fahnenmutter zu fungieren. Sie trug das Amt mit Stolz und Ehre. Dafür bekam Sie auch die Ehrungen für 25 und 40 Jahre Zugehörigkeit.

Wir möchten uns hiermit nochmals bedanken, das Du 41 Jahre das Amt der Fahnenmutter getragen hast und deshalb werden wir Dich stehts in guter Erinnerung behalten.

 

alt

 

Trauernachricht

 Am 29. April 2013 bekamen wir die Nachricht, vom Tod unseres langjährigen Mitglied Josef Pledl. Er war seit 1946 bei der Bischofsmaiser Wehr und somit unser dienstältestes

Mitglied. Wir sagen für seine Arbeit und Unterstützung unserer Wehr vergelt´s Gott und deshalb werden wir ihn nicht vergessen!

 alt

 

Trauernachricht

Am 20.April 2013 ist unser Mitglied Xaver Hollmayr entschlafen. Da Xav gehörte unserer Wehr seit 1976 an. Die Feuerwehr und deren Arbeit war im stets ein Anliegen. Wir sagen Vergeltsgott für die langjährige Unterstützung und deshalb wollen wir ihn in Erinnerung behalten.

 

alt

 

altalt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

alt

 

alt

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

Trauernachricht

 

Am 3. August 2010 ist unser Ehrenmitglied Karl Schierl aus der Partnergemeinde Ungenach verstorben. Im ist es zu Verdanken, das diese langjährige Freundschaft der beiden Feuerwehren entstanden ist. Im lag es am Herzen, das diese Partnerschaft vertieft und gelebt wird.

Wir werden Ihn nie vergessen!

 

alt

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. April 2017 um 20:51 Uhr